Skip to content
Fill 1
Blog
2 Mrz 2022   Zuletzt aktualisiert 28 März 2022

Anleitung zum Hinzufügen von Untertiteln in Davinci Resolve

How to add subtitles to Davinci Resolve
Topics
Automatische Untertitel
Manuelle Untertitel

In dieser Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie in Davinci Resolve Untertitel hinzufügen können. Wenn Sie eine Kombination aus anderen Videobearbeitungsprogrammen verwenden, sehen Sie sich unsere Anleitungen zum Hinzufügen von Untertiteln zu Final Cut Pro X und iMovie an.

Davinci Resolve ist eine bewährte Videobearbeitungssoftware, die von Profis zur Bearbeitung von Programmen und Videos verwendet wird. Sie ist mit den neuesten technischen Werkzeugen ausgestattet, mit denen Videoeditoren auf einfache Weise Grafiken integrieren, Bilder rendern, Farben anpassen, Tonfunktionen optimieren und Audiountertitel zu Videos hinzufügen können.

Davinci Resolve macht die Videobearbeitung mit automatischen Werkzeugen und intuitiven Funktionen zum Kinderspiel. Besonders aber, wenn es um das Audio-Rendering für das Hinzufügen von Untertiteln geht.

Daher arbeiten die meisten professionellen Videobearbeiter für die wichtigsten videorelevanten Vorgänge mit dieser Software.

Hinzufügen von Untertiteln mit Davinci Resolve

Untertitel sind heute eine der wichtigsten Anforderungen für Videoproduzenten. Egal, ob es sich um ein kurzes Video oder ein umfangreiches Format handelt, die Produzenten von Inhalten wollen ein größeres Publikum erreichen, indem sie Videountertitel für Nicht-Muttersprachler bereitstellen.

Auf diese Weise können Sie mit gehörlosen oder schwerhörigen Personen kommunizieren, die die im Video verwendete Sprache nicht verstehen können. Mit Tools wie Davinci Resolve können Sie daher ein globales Publikum ansprechen und die Reichweite für Ihre Marke erhöhen.

Die Arbeit mit Davinci Resolve macht das Hinzufügen von Untertiteln zu Ihren Videos unkomplizierter und schneller. Daher trägt dieses Tool zu Ihrer Effizienz als Videobearbeiter bei. Ob Sie nun Videountertitel erstellen oder sie für andere Videos exportieren, mit Davinci Resolve ist das alles möglich.

So fügen Sie Untertitel hinzu

Davinci Resolve bietet mehrere Möglichkeiten, Untertitel zu Ihren Videos hinzuzufügen. Es gibt sowohl manuelle als auch automatische Methoden, um dies zu tun. Erfahren Sie mehr über diese beiden Möglichkeiten.

Manuelle Erstellung von Untertiteln

Angenommen, Sie haben Ihre Videobearbeitung abgeschlossen und es fehlen nur noch die Untertitel. In diesem Fall können Sie die Untertitel manuell hinzufügen, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:

Untertitelspur auswählen

Gehen Sie zu Ihrer Videospur-Timeline in der Davinci Resolve-Software und klicken Sie auf die Option „Untertitelspur hinzufügen“ (Add Subtitle Track). Dadurch wird die Spur mit Ihren Videountertiteln hinzugefügt.

Untertitelspur hinzufügen

Bewegen Sie nun den Mauszeiger zu der Stelle, an der ein Dialog beginnt. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Untertitelspur. Wählen Sie dann die Option „Untertitel hinzufügen“ (Add Subtitle Track).

Geben Sie die Untertitel ein

Nachdem Sie den Untertitel ausgewählt haben, können Sie nun Ihren Untertiteltext in das neue Feld eingeben. Füllen Sie anschließend die Beschriftung im Inspektor (Inspector) aus.

Länge des Untertitels anpassen

Passen Sie den Abschnitt des Tons an Ihren Untertitel an und stellen Sie die Länge ein.

Hören Sie sich den Ton an

Hören Sie sich den Audioabschnitt an und geben Sie ihn in das Untertitel-Feld ein. Dadurch wird der Untertitel hinzugefügt und im Video angezeigt.

Gestaltung der Untertitelschrift

Im Inspektorfenster sehen Sie auch die Registerkarte Style. Auf dieser Registerkarte können Sie die Art und Weise ändern, wie Ihre Beschriftung im Video erscheint. Sie können die Schriftart, Größe, Farbe, den Hintergrund usw. anpassen. Außerdem können Sie denselben Stil für alle Ihre Untertitel beibehalten, indem Sie auf das Kontrollkästchen „Spurstil verwenden“ (Use Track Style) klicken. Achten Sie darauf, dass Sie eine gut lesbare Schriftart verwenden, um das Lesen zu erleichtern.

Nächsten Untertitel hinzufügen

Bewegen Sie nun den Mauszeiger an die Stelle, an der die folgende Audiozeile beginnt. Klicken Sie dann im Inspektorfenster auf „Neu hinzufügen“ (Add New). Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste auf die Untertitelspur klicken und einen weiteren Titel hinzufügen. Wiederholen Sie nun den Vorgang, um im gesamten Video Untertitel hinzuzufügen.

Hinzufügen von SRT-Untertiteln zu Davinci Resolve

Das manuelle Hinzufügen von Untertiteln ist zwar ein vereinfachter Prozess, aber ziemlich mühsam. Daher muss es eine schnellere Möglichkeit geben, die Untertitel zügig in das Video zu verschieben. Wenn Sie die Untertitel in Ihr Video importieren möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

SRT-Untertitel mit Amberscript erstellen

Plattformen wie Amberscript sind ein einfacher Weg, um Untertitel für Ihre Videos zu erhalten. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Videoinhalte hochzuladen und dann zu wählen, ob Sie automatische Untertitel erhalten möchten oder ob unser Team von professionellen Untertitlern die Arbeit übernehmen soll. 

Nachdem Sie das Video hochgeladen haben, beginnt Amberscript mit der Transkription Ihres Videos. Mit Hilfe des automatischen Untertitel-Generators dauert dieser Prozess nicht lange, und innerhalb weniger Minuten erhalten Sie Ihren Textentwurf. Dann können Sie diesen ersten Entwurf herunterladen.

Sie können den ersten Entwurf Ihrer Untertitel mit dem Online-Texteditor bearbeiten und nach Belieben anpassen. Die Bearbeitung umfasst u. a. die Korrektur von grammatikalischen Strukturen wie Interpunktionen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Teile des Textes mit Anmerkungen zu versehen und hervorzuheben.

Wenn Sie mit den bearbeiteten Untertiteln zufrieden sind, können Sie diese anschließend herunterladen.

Wenn Sie komplexere oder umfangreiche Videoinhalte haben, können Sie den Text auch manuell von unserem Team professioneller Untertitler bearbeiten lassen. Der Mehrwert ist, dass die Genauigkeit 99,9 % beträgt und Sie Untertitel in über 15 Sprachen erhalten können. Da das Team von Amberscript aus den verschiedensten Berufsgruppen kommt, bedeutet dies, dass Fachwörter und Branchenterminologie korrekt übersetzt werden. 

Außerdem können Sie die Untertitel in jedem gewünschten Format exportieren. Da Sie Ihre Untertitel im SRT-Dateiformat benötigen, wählen Sie dieses mit optionalen Zeitstempeln oder Anmerkungen.

Sobald Sie die .srt-Datei haben, wird diese in Ihr Video importiert. So fügen Sie Ihre Untertitel zu Davinci Resolve hinzu.

Importieren und auswählen

Gehen Sie zum Menü „Datei“ (File) in Ihrer Davinci Resolve-Software und klicken Sie auf „Importieren“ (Import). Klicken Sie dann auf „Untertitel“ (Subtitle). Navigieren Sie dann zu Ihrer .srt-Datei und wählen Sie diese zum Importieren aus. Nach dem Importieren sollte die .srt-Datei im Medienpool Ihrer Davinci Resolve-Software erscheinen.

Drag und Drop

Sobald sich die .srt-Datei im Medienpool befindet, können Sie die Dateien per Drag-and-Drop in Ihre aktuelle Zeitleiste ziehen. Platzieren Sie die Datei einfach an der Stelle, an der Ihre Dialoge beginnen, und nehmen Sie kleinere Anpassungen bei der Synchronisierung vor. 

Untertitel formatieren

Die Untertitel behalten die Formatierungen nicht bei, so dass Sie diese neu gestalten müssen. Dies kann jedoch auf die gleiche Weise geschehen wie oben beschrieben.

Untertitel bearbeiten

Im Allgemeinen sind die Untertitel korrekt, aber die automatischen Transkriptionen von YouTube können einige Fehler enthalten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Fehler korrigieren und Ihre Untertitel fertigstellen. Sie können dies im Abschnitt „Untertitel“ (Subtitle) im Inspektor tun.

Untertitel exportieren

Sobald Sie Ihre Untertitel platziert haben, können Sie das gesamte Video zusammen mit den Untertiteln exportieren. Rufen Sie zunächst die Übermittlungsseite in der Davinci Resolve-Software auf. Sie finden diese Option unter der Option „Untertiteleinstellungen“ (Subtitle Setting). Es gibt drei Möglichkeiten, Ihre Untertitel zu exportieren.

Exportieren als separate Datei

Wenn Sie die Untertiteldatei als separate Datei exportieren, ist es für die Benutzer bequemer, die Untertitel ein- oder auszuschalten. Vor allem beim Aufrufen von YouTube können die Nutzer die Untertitel anzeigen oder ausblenden. Wenn Sie diese Option nutzen möchten, müssen Sie die Untertiteldatei separat auf YouTube hochladen.

Untertitel in das Video einbinden

Diese Option fügt die Untertitel dauerhaft in Ihr Video ein, und Sie können sie nicht entfernen. Außerdem haben die Zuschauer auch nicht die Möglichkeit, sie auszuschalten. Diese Option eignet sich für bestimmte Plattformen wie Facebook oder Instagram, wo die Videos automatisch stumm geschaltet werden.

Wenn Sie das Video jedoch auf YouTube veröffentlichen, ist es immer eine gute Option, die Nutzer entscheiden zu lassen, ob sie die Untertitel wünschen oder nicht.

Video-Einbettung

Die Option „Einbetten“ (Embed) ist hauptsächlich für den Einsatz im Rundfunk, bei TV-Sendungen gedacht. Außerdem funktioniert sie nur, wenn es ein unterstütztes Dateiformat gibt.

Um die Untertitel zu exportieren, gehen Sie wie folgt vor.

Auswählen des Exportformats

Gehen Sie auf die Seite „Bereitstellung“ (Export) und wählen Sie Ihr Exportformat. Konfigurieren Sie außerdem alle gewünschten Einstellungen, bevor Sie den Exportvorgang starten. Unten links im Fenster sollten Sie die Option Untertiteleinstellungen sehen. Das Dropdown-Menü sollte die Option Untertitel exportieren enthalten. Klicken Sie darauf und fahren Sie mit der Auswahl fort.

Wählen Sie Ihre Exportmethode

Wählen Sie nun Ihre Exportmethode. Wenn Sie z. B. als separate Datei exportieren möchten, wählen Sie Ihre Datei aus und aktivieren Sie die Option „Folgende Untertitelspuren in den Export einschließen“ (Include the following subtitle tracks in the export). Beginnen Sie dann mit dem Rendern des Videos und exportieren Sie die Untertitel entsprechend Ihrer Präferenz.

Ein paar Tipps

Beim Hinzufügen von Untertiteln zu Ihrem Video mit Davinci Resolve gibt es einige Punkte zu beachten, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

  1. Achten Sie darauf, dass Sie die Untertitel ganz am Ende der Videowiedergabe hinzufügen. Wenn Sie es vorher tun, würden neue Videobearbeitungen bedeuten, dass die Untertitel verschoben werden. Sie machen also dasselbe von Anfang an.
  2. Verwenden Sie die Industriestandards für die Anzahl der Zeichen pro Zeile. Die Standarddauer des Titels hängt von der Anzahl der Zeichen ab. Im Allgemeinen beträgt sie etwa 12 bis 17 Sekunden.

Fazit

Mit Davinci Resolve ist das Hinzufügen von Untertiteln zu Ihren Videos ein einfacher Prozess, mit dem Sie in kürzester Zeit hochwertige Ergebnisse erzielen können. Neben der Untertitelung ist Davinci Resolve eine umfassende Software, die Werkzeuge für die Farbverbesserung, das Rendering und die Audioverarbeitung bietet. Daher kann es eine Standalone-Software für alle Ihre professionellen Videobearbeitungsanforderungen sein.

Wenn Sie Davinci Resolve für die Untertitelung einsetzen, haben Sie eine bessere Chance, qualitativ hochwertige Inhalte auf Ihre Social-Media-Plattformen zu bringen. Außerdem erhalten Ihre Videoinhalte eine internationale Ausstrahlung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Inhalte einem globalen Publikum zu präsentieren.

  • Präziser Service auf Abruf
  • Kostengünstige Preise mit schneller Bearbeitung dank KI
  • Einfaches Hochladen, Suchen, Bearbeiten und Exportieren.
Unsere Software ermöglicht das Erstellen von Text und Untertiteln aus Video oder Audio.

* Hochladen einer Audio- oder Videodatei
* Automatische oder manuelle Sprachausgabe in Text
* Bearbeiten und Exportieren von Text oder Untertiteln