Skip to content
Blog
23 Jun 2021   Zuletzt aktualisiert 9 Juli 2021

Wie transkribiert man mit Hilfe von Google Docs am besten?

man manually transcribing using Google Docs
Topics
Automatische Transkription
Manuelle Transkription

Die Transkription von Audio-Inhalten wird langsam aber sicher zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Content-Gestaltung. Es gibt verschiedene Bewegungsgründe die einen dazu bringen Audioinhalte zu transkribieren. Die Aufbesserung der Nutzererfahrung (UX) ist einer dieser Gründe. In häufigen Fällen ist die Audiospur in beliebigen Contents aufgrund von Akzenten oder Dialekten weder vollständig verständlich noch für die weitere Verarbeitung brauchbar.  Es wird daher wärmstens empfohlen, die Transkription einer Audiospur als Ergänzung anzubieten. Dies ermöglicht denjenigen, die das Visuelle bevorzugen, den Inhalt in ihrem eigenen Lesetempo zu rezipieren. Als Nebeneffekt wird die zu vermittelnde Botschaft auch aussagekräftiger gemacht.

Was mit dieser Ergänzung einhergeht, ist die Inklusion von Hörgeschädigten.  Dabei muss es nicht unbedingt darum gehen, dass sie zu einer Zielgruppe gehören, mit der Contents erreicht werden wollen, sondern viel mehr um die Einhaltung supranationaler gesetzlicher Vorgaben. Ohne Transkription geht der Inhalt des Audios bei der Veröffentlichung verloren. Wo  die heutige Technologie keine Grenzen mehr setzt ist in die Darstellung von Emotionen und Stimmungslagen im Text per se.  Auch non-verbale Vorkommnisse wie „Lachen“, „Weinen“,  „ähm“ usw. können im Skript zum Ausdruck gebracht werden. Dadurch bleiben dem:der Rezipient:in kein einzelnes Detail verborgen. Summa summarum leistet die Transkription ein Beitrag zu einem besseren Verständnis von ganzen Inhalten.

Bei Angelegenheit rundum SEO, ist die Transkription ebenfalls die Lösung zu Ihren inhalts-technischen Problemen. Warum viele Audio-Content-Creator aktuell ihre Dateien transkribieren und ihren Inhalten hinzufügen, liegt daran dass sie ihr SEO somit vorantreiben. Untersuchungen haben gezeigt, dass diese Zusammensetzung von auditiven und visuellen Inhalten, eine höhere Reichweite forcieren.

So viel zu warum die Ergänzung mit Transkriptionen wichtig und elementar ist. Kommen wir nun zu den Arten und Optionen, die es für die Audiotranskription zum gegenwärtigen Stand (der Technik) gibt.

Arten der Transkription

Es gibt vielerlei Möglichkeiten, Audioinhalte zu transkribieren. Im Allgemeinen lassen sich diese in zwei Kategorien einteilen:

Beide Arten können erfolgreich sein, entscheidend ist, wie viel Zeit man in die Arbeit investieren möchte/kann.

Trotz der zeitaufwändigen Natur der manuellen Transkription, verwenden Viele diese Methode aus Gründen des Datenschutzes, der Sicherheit usw. Gelegentlich stößt die Idee, Software oder Apps von Drittanbietern zu verwenden, nicht wirklich auf große Zustimmung. In diesen Fällen wird das eigenständige Abtippen bevorzugt. Da kommt dann häufig Google Docs ins Spiel.

Google Docs

Google Docs icon enlarged with magnifying glass

Dieses Produkt von Google bietet die Möglichkeit, Dokumente zu erstellen, bearbeiten, freigeben und drucken – alles, was ein Content-Creator braucht. Dazu kommt das Extra-Feature exklusiv für Google Chrome-Nutzer:innen, die es ermöglicht Sprachnotizen in Text zu konvertieren. Diese Funktion ist als Spracheingabe bekannt. Sie ähnelt der Sprachsuche von Google, mit der man bequem und schnell Suchanfragen sprachgesteuert ausführen kann.

Die Spracheingabefunktion von Google Docs ist ausschließlich in Chrome-Browser verfügbar.

So können Sie dieses Feature anwenden:

  1. Stellen Sie nur sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind. Wenn Sie offline auf Ihre Datei zugreifen möchten, verwenden Sie auch hier ausschließlich Google Chrome als Browser. Sie können auch die Google Docs-App auf Ihr Smartphone herunterladen.
  2. Besuchen Sie den Google Docs-Startbildschirm.
  3. Für die weiteren Schritte müssen Sie sich zunächst bei Gmail registrieren/anmelden.
  4. Geben Sie Ihre Google Mail-Adresse ein und öffnen Sie Docs
  5. Klicken Sie links oben unter ‘’Neues Dokument anlegen’’ auf Neu
  6. Klicken Sie oben auf der Leiste auf die Option „Tools“ und klicken Sie auf „Spracherkennung“ Alternativ benutzen Sie diesen Shortcut ⌘+Umschalttaste⇧+S / Befehlstaste CMD+Umschalttaste⇧+S. Beachten Sie, dass diese Funktion nur verfügbar ist, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind.
  7. Geben Sie der Spracheingabefunktion Zugriff auf das Mikrofon Ihres Geräts.
  8. Beginnen Sie mit der Sprachaufzeichnung.
  9. Der Laptop oder PC hat ein eingebautes Mikrofon. Sie können jedoch auch ein externes Mikrofon für eine bessere Aufnahme verwenden. Dies erhöht die Genauigkeit der Spracheingabe und reduziert gleichzeitig die Fehlerrate.
  10. Sie können den transkribierten Text parallel auch eigenhändig bearbeiten. 
  11. Google Docs speichert die Sprachausgabe automatisch auf dem Online-Laufwerk, vorausgesetzt Sie sind mit dem Internet verbunden. Offline wird es hingegen auf Ihrem Gerät gespeichert.
Google Docs mobile app launching screen view

Die Spracheingabe – das Diktieren von Text – von Google Docs ist nur eine von vielen weiteren Methoden der Transkription auf die wir im Folgenden weiter eingehen werden. So viel sei aber schonmal gesagt: das händische Abtippen kann grundsätzlich ein wahrer Zeitfresser darstellen. Die zu verrichtende Arbeit bei der Transkription variiert je nach Komplexität. Generell sei aber gesagt, das Transkribieren einer 30-minütigen Audioaufnahme kann durchaus die doppelte Zeit in Anspruch nehmen. Ganz zu schweigen davon, die Fehlerquote auf ein Minimum beschränkt zu halten.

Automatische Transkription

Eine andere Methode, Audioinhalte zu transkribieren, ist die Verwendung von Open Source Softwares. Diese transkribiert Ihre Audiodateien automatisch innerhalb von Minuten, inklusive Bereitstellung des Entwurfs zur Nachkorrektur und Lektorat und freie Wahl des Exports in den verfügbaren Formate. Was hier beschrieben wurde kann mit jener von Amberscript zur Realität werden, zwar mit einer der höchsten Erfolgsquote.

Amberscript

Das Prinzip der Transkriptionssoftware ist simpel: Die hochgeladene Audiodatei wird ausgelesen und das Gesagte wird in ein Textdokument, also in Schriftform, umgewandelt. Heißt: Unsere KI-gestützte Online-Spracherkennungssoftware, schafft Ihnen gerne Abhilfe um einen großen Bogen um das mühsame Abtippen zu machen.  Zu unseren Dienstleistungen gehören die automatische Transkription und Untertitelung. Amberscript kann mehr als nur Abschriften Ihrer Audios erzeugen. Die Online-Editor-Features ermöglichen es Ihnen, diese nach Ihren Belieben zu bearbeiten.

Die Umwandlung von Audio
und Video zu Text und Untertitel

  • Sicherer Datenaustausch und höchste Vertraulichkeit

  • Günstige Preise und schnelle Lieferzeiten

  • Einfach hochladen, suchen, bearbeiten und exportieren

Nichts wie los!

Hier ein kurzer Step-by-Step Leitfaden:

  1. Amberscript-Webseite besuchen und entweder einloggen oder registrieren am oberen rechten Teil der Seite.
  2. Laden Sie Ihr Audio hoch. Die Spracherkennungssoftware beginnt, die Audiodatei zu transkribieren. Dies ist in wenigen Minuten abgeschlossen.
  3. Amberscript verwendet seinen Online-Textgenerator, um die Transkription zu erstellen um dann wiederum zur nachträglichen Bearbeitung verfügbar zu machen. Die Bearbeitung mittels den Tools vom Online-Text-Editor umfassen Änderungen von ganzen Wörtern gefolgt von Satzgliedern, Teilsätzen, Sätzen nach Belieben. Außerdem können Sie bequem durch das Transkript navigieren, bestimmte Fragmente anhören, markieren und in verschiedene Formate exportieren.
  4. Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, einfach speichern und exportieren. Die automatische Transkription ist in mehr als 30 wichtigen Sprachen verfügbar.

Manuelle Transkription bei Amberscript beauftragen

Falls Sie einen zeitlichen Engpass haben können Sie den Einsatz von erfahrenen Schreibkräften in Anspruch nehmen. Diese können dann das Lektorat Ihres automatisch generierten Outputs übernehmen. Unsere professionellen Transkriptor:innen werden ausgelesen auf ihre Expertise oder muttersprachlichen Kompetenzen in der von Ihnen gewählten Sprache, von denen wir zum heutigen Stand 15 verschiedene anbieten.

Amberscript bietet genau genommen zwei Arten der manuellen Transkription an:

  1. Das einfache (oder „geglättete“) Transkriptionsformat – nach den Regeln von Dresing & Pehl (2018) ist konzipiert für grammatikalisch korrekte Transkripte, mit gutem Lesefluss.
  2. Das erweiterte (oder „verbatim“) Transkriptionsformat – nach den Regeln von Dresing & Pehl (2018) hält alles Gesagte (Wort für Wort) aus einer Tonaufnahme fest.

Mit einer der beiden genannten Optionen ist eine gute Abwicklung seitens der Sprachexpert:innen gewährt, um die gewünschte Transkripte im Handumdrehen zu erhalten. Die Schritte ähneln der der automatischen Transkription. Der einzige Unterschied ist das gewählte Produkt – manuelle Transkription.

Mehr über Amberscript

Um das abzurunden hier kurze Ergänzungen zur automatischen Transkription:

  • Das Transkript kann in verschiedenen Formaten gespeichert werden. Dies hängt im Wesentlichen davon ab, wofür Sie die Transkription benötigen. Für die Datenannotation sind JSON und XML die empfohlenen Formate, wovon Amberscript beide anbietet. Es sind auch andere Formate verfügbar wie txt., SRT, VTT, EBU-SLT, usw.
  • Bezüglich Datenverarbeitung: Amberscript versichert Ihnen dass Ihre Uploads mit voller Diskretion und gemäß den DSVGO-Richtlinien verarbeiten werden. Ihr Audio wird über ein sicheres Netzwerk verarbeitet. 
  • Kompatible Audioformate sind MP3, MAV, WAV, WMA, AAC usw.

Andere Dienstleistungen die Sie eventuell auch interessieren könnten: Datenannotation, Automatische Untertitel, manuelle Untertitel und andere Lösungen für Unternehmen

Zurück zum Ursprung: Google Docs transkribiert Ihr Diktat mit Hilfe der Spracheingabefunktion. Dies ist ein hervorragendes Tool von Google, für all diejenigen, die die stressfreiste DIY-Variante der Transkription bevorzugen. Sie können diese Funktion nutzen, indem Sie in Google Chrome browsen. Amberscript bietet die automatische Alternative. Sie treffen die bevorzugte Wahl und wir übernehmen Ihre Arbeit.

Unsere Software ermöglicht das Erstellen von Text und Untertiteln aus Video oder Audio.

* Hochladen einer Audio- oder Videodatei
* Automatische oder manuelle Sprachausgabe in Text
* Bearbeiten und Exportieren von Text oder Untertiteln