Die 2 besten Apps zum Aufzeichnen von Telefongesprächen

Thijs Donders, 26 Juli 2018

Viele Interviews werden heutzutage telefonisch geführt. Vielleicht möchten Sie jedoch Ihr Interview zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anhören oder transkribieren – um das zu tun, müssen Sie Ihr Interview aufzeichnen. Das Problem dabei ist oft: In dem Moment, in dem Sie Ihr Interview aufzeichnen wollen, merken Sie, dass Sie nur ihr Telefon oder Handy als Aufnahmegerät haben, dieses aber für den Anruf brauchen. Dann kann man natürlich versuchen, ein anderes Handy oder Telefon für die Aufnahme zu verwenden oder versuchen, auf die Schnelle eine andere Lösung zu finden – man wird aber schnell merken, dass der Ton und die Aufnahmequalität dabei signifikant leiden, was es einer Transkriptionssoftware wie AmberScript fast unmöglich macht, das Interview sauber zu transkribieren.

Glücklicherweise gibt es eine Lösung: Es ist nämlich durchaus möglich, das Interview mit dem gleichen Telefon oder Handy aufzunehmen, das Sie für das Interview verwenden – und das in guter Qualität. Wenn Sie die besten Ergebnisse für unsere Transkriptionssoftware wünschen, ist es empfohlen, das Mikrofon in der Nähe Ihres Mundes zu halten. Bitten Sie Ihren Interviewpartner, das selbe zu tun. Wenn Sie beispielsweise das Telefon auf Lautsprecher stellen und auf den Tisch legen, wird das die Audioqualität negativ beeinflussen.

Unsere App-Empfehlungen zum Aufnehmen von Anrufen

Im Folgenden finden Sie die Apps, die wir für die Aufnahme von Telefongesprächen empfehlen. Beide davon sind für Android verfügbar und eine davon auch für IOS. Mit den daraus entstandenen Aufnahmen kann unsere Software Ihre Interveiws problemlos transkribieren.

  1. Automatic Call Recorder für Android
  2. TapeACall Pro für Android und IOS

Die beste Android-App zum Aufzeichnen von Anrufen

Die Automatic Call Recorder App ist völlig kostenlos und extrem einfach in der Anwendung. Nach der Installation der App werden alle eingehenden und ausgehenden Anrufe automatisch aufgezeichnet. Ihr Gesprächspartner merkt nichts davon, sagen Sie ihm daher einfach vorher kurz Bescheid und bitten Sie ihn um Erlaubnis. Sie brauchen auch keine Angst zu haben, dass sich der Speicher Ihres Handys vollständig mit Audiodateien füllt. Es gibt nämlich zwei Registerkarten in der App: „Posteingang“ und „Gespeichert“. Alle aufgezeichneten Anrufe werden automatisch im „Posteingang“ gespeichert. Aufnahmen im Posteingang werden im Laufe der Zeit automatisch entfernt, um Platz für neue Aufnahmen zu schaffen. Wenn es eine Aufzeichnung gibt, die Sie behalten möchten, können Sie diese einfach in „Gespeichert“ verschieben, indem Sie darauf tippen und die Option ‚Speichern‘ wählen. Die Aufnahme bleibt hier, bis Sie sich entscheiden sie zu entfernen. Diese Aufnahmen können Sie dann ganz einfach mithilfe unserer Software transkribieren.

Sie möchten nicht, dass jedes Ihrer Gespräche aufgezeichnet wird? In der App kann ausgewählt werden, welche Kontakte aufgezeichnet werden sollen und welche nicht. Mit der kostenlosen Version haben Sie Platz für 300 Gespräche. Nach unserer Erfahrung ist das mehr als genug. Wenn Sie jedoch trotzdem mehr als 300 Gespräche benötigen, steht Ihnen auch eine Pro Version zur Verfügung. Mit der Pro Version (€5,99) haben Sie die Möglichkeit bis zu 1000 Gespräche zu speichern.

Die beste IOS-App zum Aufzeichnen von Anrufen

TapeACall Pro ist eine Anwendung, die sowohl für IOS, als auch für Android verfügbar ist. Leider ist diese App nicht kostenlos wie der Automatic Call Recorder (die App kostet €24,99 pro Jahr) und auch nicht ganz so einfach zu bedienen. Die App bietet dafür aber unbegrenzte Aufnahmemöglichkeiten, Backup in der Cloud und sofortige Freigabemöglichkeiten. Um einen Anruf aufzuzeichnen, müssen Sie die App öffnen und auf die große rote Aufnahme-Schaltfläche in der App tippen. Nachdem Sie auf die Schaltfläche getippt haben, wird eine Telefonkonferenz zwischen Ihnen und einer Leitung von TapeACall Pro gestartet. Jetzt können Sie jemanden zum Gespräch hinzufügen und Ihr Gespräch wird aufgezeichnet. Auf Ihrem Telefon erscheint ein Kontakt mit dem Namen TapeACall. Wenn Sie angerufen werden können Sie das Gespräch aufzeichnen, indem Sie den TapeACall Kontakt zum Anruf hinzufügen. Das Gespräch wird von dem Moment an aufgezeichnet, an dem der Kontakt zum Anruf hinzugefügt wird. Die damit aufgezeichneten Anrufe können Sie dann wieder ganz einfach mit unserer Software transkribieren.

Welche App ist die beste Wahl für die AmberScript-Software?

Der „Automatic Call Recorder“ ist unser App Favorit – denn dieser ist nicht nur kostenlos, sondern auch einfacher zu bedienen. Der Nachteil an dieser App ist, dass sie leider nur für Android verfügbar ist. Zum Glück bietet TapeACall Pro aber eine gute Alternative für Leute mit IOS. Die Ergebnisse beider Anwendungen eignen sich gleichermaßen für eine anschließende Transkription.

Jetzt wissen Sie, wie man Anrufe am besten aufzeichnet – aber ist das eigentlich legal? Nun, das ist ein wenig kompliziert, da die Gesetze über die Aufnahme von Telefongesprächen von Land zu Land unterschiedlich sind. Es gibt zwei Kategorien von Telefonaufzeichnungsgesetzen:

  • Zwei-Parteien-Zustimmung
  • Eine-Partei-Zustimmung

Bei der Zwei-Parteien-Zustimmung müssen beide am Telefongespräch teilnehmenden Parteien ihre Zustimmung zu dem aufgezeichneten Gespräch geben. Eine Eine-Partei-Zustimmung bedeutet, dass nur eine Partei, die aufgezeichnet wird, ihre Zustimmung geben muss. Wenn Sie aus einem Land, in dem nur die Zustimmung einer Partei erforderlich ist, in ein Land, in dem das Zweiparteiengesetz gilt, anrufen, hat das Zweiparteiengesetz Vorrang. Deutschland ist beispielsweise ein Zwei-Parteien-Zustimmungs-Land.

Hier ist eine Liste von Ländern, in welchen das Zweiparteiengesetz gilt, alle anderen Staaten brauchen die Zustimmung von nur einer Partei:

  • Washington
  • Kalifornien
  • Florida
  • Connecticut
  • Illinois
  • Michigan
  • Maryland
  • Massachusetts
  • Montana
  • New Hampshire
  • Nevada
  • Pennsylvania

Wenn Sie den Text eines transkribierten Telefongesprächs veröffentlichen wollen, können dafür andere Gesetze gelten. Dasselbe gilt für die Veröffentlichung der Audiodatei des aufgenommenen Gesprächs.

Wenn Sie eine dieser beiden Anwendungen herunterladen, können Sie sofort mit der Aufnahme Ihrer Telefonanrufe beginnen und diese danach jederzeit nochmals anhören und anschließend mit unserer Transkriptionssoftware transkribieren.

Transcription at University-Interview with a marketing student DE

/
Transkription im Studium - Interview mit einer Studentin

Das Transkribieren während des Studiums ist heutzutage für viele Studenten genauso normal wie der Morgenkaffee. Es kann jedoch stressig sein.

why I hate my voice DE

/
Warum hassen wir unsere eigene Stimme?

"Ich hasse meine Stimme." - Wirklich jeder. Warum wir unsere eigenen Stimmen hassen, wissenschaftlich erklärt und was wir dagegen tun können.

intervju

save time transcribing research interview DE

/
Nr. 1 Tipp um bei deinem nächsten Interview Zeit zu sparen

Bist du dabei ein Interview vorzubereiten und weißt nicht wo du anfangen sollst? Hier sind unsere Tipps um deine Zeit effektiv zu Nutzen.