Skip to content
Nachrichten
4 Nov 2021

KI-Startup Amberscript sammelt 8 Mio. EUR ein, um Audio und Video barrierefrei zugänglich zu machen

team
Topics
Digitale Barrierefreiheit
In the media

Endeit Capital führt Series A Runde für KI-Unternehmen zur Untertitel und Transkription an

● Amberscript sammelt 10 Mio. US-Dollar ein, um seine Mission voranzutreiben, durch akkurate, innovative und State-of-the-Art Lösungen alle Audio- und Videodaten barrierefrei zugänglich zu machen und dadurch die Welt näher zusammenzubringen

● Die Series A Finanzierung wurde von Endeit Capital angeführt und unterstützt Amberscript auf seinem Weg zum weltweit führenden Tech-Unternehmen für Spracherkennungs- und Untertitel-Lösungen

● Mit dem frischen Kapital wird Amberscript seine KI-Lösungen weiter ausbauen und die Expansion im deutschen und niederländischen Markt vorantreiben

Berlin, Amsterdam, 4. November 2021 – Amberscript, eines der führenden europäischen KI-Unternehmen für Spracherkennungs- und Transkriptionslösungen, gibt heute bekannt, dass es 10 Mio. US-Dollar eingesammelt hat, um seine Mission, Audio- und Videodaten für alle barrierefrei zugänglich zu machen, weiter voranzutreiben. Die Series A Runde wurde von Endeit Capital (Parcellab, BUX) angeführt, einem führenden deutsch-niederländischen Wachstumskapitalgeber, der vom ehemaligen Management-Team des Medienunternehmens Endemol gegründet wurde. Die Investition zeigt das Potenzial der Amberscript-Technologie für die Medienbranche auf.

Amberscript hat die Ambition, die Kraft der Sprache für jeden – und ohne digitale Barrieren – zugänglich zu machen und damit die Welt näher zusammenzubringen. Durch den Einsatz der inhouse-entwickelten KI-Spracherkennungssoftware zusammen mit Übersetzern, produziert Amberscript bereits heute Untertitel und Transkripte in 13 Sprachen mit höchster Genauigkeit und liefert diese achtmal schneller im Vergleich zu herkömmlichen manuellen Methoden.

Amberscript trägt dabei entscheidend dazu bei, dass Unternehmen, die europäischen Vorschriften für digitale Barrierefreiheit im Internet umsetzen können. So sind unter anderem Medienunternehmen, Regierungen und Bildungseinrichtungen wie Universitäten, gesetzlich dazu verpflichtet, ihre Audio- und Videodaten für Gehörlose und Schwerhörige zugänglich zu machen1.

Amberscript wurde 2017 in Berlin und Amsterdam von Peter-Paul de Leeuw, Thomas Drieste und Timo Behrens gegründet, die an intelligentes Empowerment glauben. Amberscript beschäftigt mittlerweile 40 Mitarbeiter von mehr als einem Dutzend Nationalitäten, die zusammen mehr als 25 Sprachen sprechen. Mit der strategischen Unterstützung von Endeit Capital wird das Unternehmen die Entwicklung seiner Produkte beschleunigen und weitere leistungsstarke Lösungen auf den Markt bringen, die für jeden leicht zugänglich sind.

Peter-Paul de Leeuw, Gründer und CEO von Amberscript, erklärt:

„Seit dem ersten Tag haben wir die Mission, qualitativ hochwertige Untertitel und Transkriptionen bereitzustellen, um alle Audio- und Transkriptionsdaten zugänglich zu machen..

Da allein Universitäten im Durchschnitt bereits täglich mehr als 50 Stunden an Videomaterial produzieren, war es bisher praktisch unmöglich, die erforderliche Menge an Untertiteln vollständig manuell zu transkribieren und zu formatieren. Daher haben wir in den letzten drei Jahren in erfahrene Tech-Talente und unsere Technologie investiert und unsere KI-gestützte Technologie weiterentwickelt, um diesen Prozess so weit wie möglich zu automatisieren und zu optimieren. Mit dem frischen Kapital können wir nun weiter skalieren.“

Das Unternehmen zählt bereits heute Abteilungen der deutschen und niederländischen Regierung, Universitäten, öffentlich-rechtliche Fernsehsender und Unternehmen wie Disney und Puma zu seinen Kunden. Im August 2021 hat das Unternehmen seine KI-gestützte Untertitel-Formatierung auf den Markt gebracht, die auf Deep Learning und natürlicher Sprachverarbeitung (NLP) basiert, damit die generierten Untertitel – ohne manuelle Eingabe – den Standards von Netflix und der BBC entsprechen: eine browser-interne, automatisierte Umwandlung von Transkripten in Untertitel.

Hubert Deitmers, Managing Partner bei Endeit Capital, erklärt:

„Bei Endemol habe ich die rasanten Veränderungen in der Medienbranche im Hinblick auf Lösungen für Untertitel- und Barrierefreiheit miterlebt. Dank drastischer Fortschritte in der künstlichen Intelligenz beschleunigt sich diese Branche auch heute noch weiter. Die KI-gestützte Untertitel-Technologie von Amberscript ist bereits heute weltweit führend. Und das Team hat das Talent und den Ehrgeiz, Marktführer zu werden – gerade für die Medienbranche sehen wir immenses Potential.“

Die Investition von Endeit Capital in Amberscript ist Teil dessen Strategie, Scale-ups in ganz Europa zu fördern. Sie folgt auf die Verkündung eines rund 300 Mio. US-Dollar schweren Fonds ‘Endeit Capital III’, der im April diesen Jahres geschlossen wurde. Die Series-A-Finanzierung, in Kombination mit der Erfahrung von Endeit im Aufbau von Unternehmen in mehr als 30 Ländern, wird Amberscript auf dem Weg zum europaweit führenden Lösung für Audio und Spracherkennung unterstützen.

Hinweise für Redakteure

1 Gemäß dem Americans with Disabilities Act (ADA) in den Vereinigten Staaten und der Richtlinie zur Barrierefreiheit im Internet (EU 2016/2102) in Europa.

Weitere verfügbare Informationen

  • Fälle und Beispiele, wie Gehörlose und Schwerhörige mit Hilfe von Amberscript in die Gesellschaft integriert wurden
  • Daten und Informationen darüber, dass 95% des Bildungssektors in Europa nicht für Gehörlose und Hörgeschädigte zugänglich sind, obwohl dies gesetzlich vorgeschrieben ist
  • Daten und Informationen darüber, dass automatische Untertitel, wie sie auf YouTube zu finden sind, nicht gut genug sind, um Gehörlose und Schwerhörige mit einzubeziehen

Presse Kontakt

Victoria Jodl
Kekst CNC
[email protected]
+49 152 52423959

Laura Winn
[email protected]
+447809442957

Über Amberscript
Amberscript wurde 2017 gegründet und hat seinen Sitz in Amsterdam und Berlin. Das Unternehmen macht Audio- und Videodaten zugänglich, indem es Software und Dienstleistungen zur Erstellung kostengünstiger Untertitel entwickelt: benutzerdefinierte Spracherkennungsmaschinen, einen intuitiven Texteditor und eine Plattform für Übersetzer. Ein Drittel aller niederländischen Gemeinden nutzt Amberscript für die automatische Untertitelung von Sitzungen, und alle niederländischen Universitäten verwenden die Dienste von Amberscript für die Bereitstellung von Vorlesungsabschriften. Die automatischen Sprache-zu-Text-Software von Amberscript wird von einem Team engagierter Sprachexperten entwickelt, was die höchste Genauigkeit auf dem Markt gewährleistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.amberscript.com.

Über Endeit
Von den Heimatmärkten Niederlande und Deutschland ausgehend, hat sich Endeit Capital auf Investitionen in Tech-Scale-ups spezialisiert, die aus der Frühphase herausgewachsen sind und am Übergang zum Scale-Up stehen. Endeit unterstützt diese Unternehmen mit Kapital und Managementberatung, um die nächste Wachstumsstufe zu erreichen. Dabei greifen die Partner von Endeit auf ihre breite Erfahrung in der Expansion und Internationalisierung von Unternehmen durch Buy & Build zurück, wie es die Gründer beim Aufbau von Endemol, der weltweit größten unabhängigen Produktionsfirma, bereits erfolgreich getan haben. Verantwortungsbewusstes Investieren steht dabei an erster Stelle: kein Financial Engineering in den Portfoliounternehmen, sondern den Fokus auf die sozialen Aspekte der Unternehmensführung. Endeit ist Mitunterzeichner der United Nations Principles for Responsible Investment (UN PRI). Mit derzeit 500 Millionen Euro an Assets unter Management, hat Endeit 11 Unternehmen in 7 Ländern in seinem aktiven Portfolio. Zu den aktuellen und früheren Portfoliounternehmen zählen Zu den aktuellen und früheren Portfolio-Unternehmen gehören 3D Hubs, Chronext, Comtravo, Bux, Gastrofix und Eyeworks. Weitere Informationen finden Sie unter www.endeit.com.

Unsere Software ermöglicht das Erstellen von Text und Untertiteln aus Video oder Audio.

* Hochladen einer Audio- oder Videodatei
* Automatische oder manuelle Sprachausgabe in Text
* Bearbeiten und Exportieren von Text oder Untertiteln