Skip to content
Blog
21 Mrz 2021   Zuletzt aktualisiert 27 Mai 2021

Wie kann man Audiodateien in Text transkribieren?

Woman listening and transcribing audio to text
Topics
Automatische Transkription

Vor der Erfindung der Sprachaufzeichnung wurden Besprechungsprotokolle mit Stift und Zettel durchgeführt. Mittlerweile ist es dank der vielen technischen Neuerungen möglich, Audio- und Videoaufnahmen für diesen Anlass zu verwenden. Dennoch sind Audioaufnahmen nur eingeschränkt nutzbar. Man kann beispielsweise schlecht durch eine Audiodatei navigieren, ohne informative Teile auszulassen. Außerdem kann es sehr mühsam und zeitaufwendig sein, die wesentlichen Informationen manuell aus einer Audiodatei niederzuschreiben. Was also tun, um ein solches Problem bestmöglich zu vermeiden? Hier kommt die Antwort: Indem Sie einen professionellen Audio-Transkriptionsdienst mit Ihrer zu bearbeitenden Audiodatei beauftragen.

Im Folgenden wird erläutert, was Audiotranskription bedeutet. Es wird mehr darauf eingegangen, wie Sie den besten Audio-Transkriptionsdienst ausfindig machen können und vieles mehr.

Was bedeutet Audiotranskription genau?

Audiotranskription ist ein Prozess, bei dem Audioausgaben in lesbaren Text umgewandelt wird, der gewöhnlich als Transkript bezeichnet wird. Die betreffende Audiodatei kann aus jedem Bereich stammen: akademische Forschung, Interviews, Besprechungsprotokolle, Videoaufnahmen von Vorträgen uvm.

Wenn die Audiotranskription oder Abschrift für eine einzelne Person durchgeführt wird, wie z. B. bei einem Monolog, spricht man von einem Diktat. Das heißt, es wurde nur die Stimme einer Person aufgenommen. Audiotranskriptionen, bei generellen Gesprächsabläufen oder Dialoge zwischen zwei Personen, werden als Interviews bezeichnet. Bei drei oder mehr Sprechern handelt es sich wiederum um entweder Diskussions – Fokusgruppen, Konferenzen oder einem Workshop – eher suboptimal für eine saubere Transkription, weil: es muss genau darauf geachtet werden, wann die Sprecherstimmen wechseln, um die Personen voneinander unterscheiden zu können.

Diejenigen, die berufsmäßig Ton in Text umwandeln, werden in diesem Zusammenhang als “Transkriptor:in“ oder “Transkriptionist:in“ bezeichnet.

Was genau macht ein:e Transkriptor:in?

Traditionell wurden Notizen in Stenografie gemacht. Heutzutage wird dies jedoch kaum noch angewendet, da es sehr viel Know-how erfordert und zudem sehr ineffizient geworden ist. Der Einfachheit halber wird dies nun mittels Aufzeichnen auf PC oder mobilen Geräten gemacht. Darauffolgend können die Audiodateien an professionelle Schreibkräfte geschickt werden. Darüber hinaus kann man die Aufnahmen auf der Cloud abspeichern, so dass Sie jederzeit darauf zugreifen können und auch den Transkriptor:innen Zugriff gewährleistet ist.

Für gewöhnlich würde die Schreibkraft das Audio herunterladen, mit einem professionellen softwaregestützten Player abspielen und daraus dann eine Abschrift erstellen.

Aus zeitgemäßen Gründen wird die Interpunktion nicht mehr während des Gesprächflusses diktiert. Genau aus diesem Grund lassen sich Services rundum Audiotranskription nicht nur auf die Umwandlung von Sprache zu Text reduzieren. Vielmehr nehmen die Sprachexperten auch die nötigen grammatikalischen Korrekturen während des Abtippens vor.

Wie lange benötigt man, um eine Stunde Audio zu transkibieren?

man in white grey and black plaid shirt transcribing audio to text

Photo by Nathana Rebouças on Unsplash

Kurz gesagt, es hängt von vielerlei Faktoren ab. Im Prinzip braucht eine fachkundige Schreibkraft etwa vier Stunden, um eine Stunde Audio zu transkribieren.Mit anderen Worten: Ein:e Transkriptor:in braucht in der Regel bis zu einer Stunde, um 15 Minuten einer Audiodatei abzutippen. Je nach Arbeitsauftrag kann dies aber natürlich variieren.

Falls Sie sich schließlich dafür entscheiden, Ihre Audiotranskription bei einem Sprachexperten in Auftrag zu geben, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Arten von Transkriptionsdiensten, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Es gibt zwei Arten von Audio-Transkriptionsdiensten: die manuelle und die automatische Transkription. Beim manuellen Service wird, wie der Name schon vermuten lässt, die Transkription von Menschenhand angefertigt. Im Gegensatz dazu wird bei der automatischen Transkription eine softwarebasierte Technik von Amberscript verwendet, um Texte aus einer Audiodatei zu generieren.

Insgesamt ist der Zeitaufwand für die Bewältigung eines Arbeitsauftrages bei Verwendung automatisierter Programme grundsätzlich geringer. Während das manuelle Abtippen einer einstündigen Audio – oder Videodatei bis zu fünf Stunden dauern kann, benötigt eine Software wie die von Amberscript nur wenige Minuten. Die Ursache dafür ist, dass man selber zunächst die Datei anhören und eventuelle Grammatikkorrekturen vornehmen muss. Die Bereitstellung des Outputs einer manuellen Transkription von einer Stunde dauert entsprechend lange (bis zu 10h). Daraus ergeben ungüngstige Preiskonditionen. Die folgenden Szenarien sollen dies anhand von Beispielen näher veranschaulichen:

  • Bei einer schlechten Qualität der Audiodateien müsste die Schreibkraft seine/ihre Ohren angestrengt spitzen, um die Informationen Wort für Wort heraus zu erfassen.
  • Sind Hintergrundgeräusche vorhanden, kann dies die Effizienz des Transkriptors beeinträchtigen und damit auch den Zeitraum der Bereitstellung.
  • Falls zu viele Sprecher am Gespräch teilnehmen, müssen die Transkriptionist:innen möglicherweise zwischendurch pausieren, um sich Namen zu notieren.
  • Audiodateien, die eine zusätzliche Recherche erfordern, nehmen mehr Zeit in Anspruch bis zur Bereitstellung.
  • In Sonderfällen, wie Sprecher mit Akzenten und Dialekte, können sich ebenfalls auf die für die Transkription benötigte Zeit auswirken.

Demgegenüber werden KI-gestützte Maschinen eingesetzt, um eine aus mithilfe von Algorithmen und Software entwickelte Textdatei zu erstellen. Da bei diesen automatisierten Speech-to-Text-Diensten vergleichsweise wenig menschlicher Arbeitseinsatz herrscht, ist der Preis tendeziell geringer.

Allerdings ist die automatische Transkriptionbis hin zu einem bestimmten Niveau limitiert. Das Programm ist dann z.B. nicht in der Lage, umgangssprachliche Begriffe oder einen Slang zu erfassen und übersetzen. Wenn das Programm in solchen Situationen verwendet wird, kann der kontextuelle Wert solcher Ausdrücke oder Sätze verloren gehen. Wenn Sie die automatische Transkription unter suboptimalen Bedingungen – wie bereits erwähnt – verwenden, ist die Qualität der Abschrift meist sehr gering.

Um diese und viele andere Einschränkungen zu umgehen, bieten professionelle Dienste wie Amberscript die Möglichkeit, die Geschwindigkeit der künstlichen Intelligenz mit der Genauigkeit der menschlichen Hand zu kombinieren. Bei der Verwendung dieser Software können Sie wählen, ob Sie das einfache automatisierte Transkriptionstool verwenden oder eine perfekte Transkription erhalten möchten. Bei der perfekten Transkription können Sie Ihre Arbeit innerhalb von Minuten transkribieren lassen, woraufhin ein Expertenteam die Qualität der Ausgabe mit Korrekturen optimiert. Zwar ist die perfekte Transkription mit zusätzlichen Kosten und einer längeren Bearbeitungszeit verbunden , dafür können Sie sich aber darauf verlassen, dass Sie eine genaue und fehlerfreie Abschrift erhalten.

Für wen könnten Transkriptor:innen nützlich sein?

Nahezu alle Unternehmen würden an der einen oder anderen Stelle Audiotranskriptionsdienste zu Nutze machen. Im Folgenden sind jedoch einige Bereiche aufgeführt, in denen die Speech-to-Text-Transkription am meisten Sinn machen.

FILMSCHNITT UND -PRODUKTION

Eine der schnellsten Methoden, Inhalte in die Welt zu bringen, ist in Form von Videos. Bis dato rezipieren täglich mehr als 5 Milliarden Menschen Videos auf YouTube. Für Videografen und Redakteure ist das eine hohe Arbeitsauslastung, insbesondere in Bezug auf die Untertitelung.

Sie dürfen nicht auf Untertitel verzichten, weil ihre Rezipienten sie aus verschiedenen Gründen benötigen – erfahren auch Sie wie man stressfrei Untertitel erstellt. Dabei handelt es sich um ein automatisierten Prozess, bei dem Sie sich Ihre Finger nicht wund tippen müssen. Mit Hilfe dieser Software können Sie einwandfreie Textdateien erstellen und Ihre Zielgruppe für Ihre Videos begeistern.

WISSENSCHAFTLICHES ARBEITEN

Um die Kriterien für wissenschaftliches Arbeiten zu erfüllen, muss ein gewisses Maß an Aussageerfassung- und analysen vorhanden sein. Oft generieren Forscher:innen ihre Daten aus Interviews, Fokusgruppen und einigen anderen Methoden.

Sobald sie diese Daten gesammelt haben, besteht der nächste Schritt darin, sie zu analysieren und Muster zu finden, um Theorien zu bilden.

JOURNALISMUS & MEDIEN

Wie für jeden anderen Beruf auch, ist Produktivität mit Timemanagement der Schlüssel für jeden Journalisten, der erfolgreich sein will. Sie müssen Meetings planen, Deadlines einhalten und gleichzeitig sicherstellen, dass Sie fesselnde Artikel für Ihre Blattlinie produzieren. Um all dies zu erreichen, müssen Journalisten geschickte Entscheidungen treffen. Eine dieser Entscheidungen ist es, die richtigen Tools zu verwenden.

Journalist:innen stehen mehrere Online-Tools zur Verfügung, um ihre Interviews und Meetings aufzuzeichnen. Das Hauptaugenmerk der Arbeitsroutine in der Medienarbeit liegt jedoch auf der Umsetzung von auditivem Input in Artikel, um den Rezipienten so gut wie möglich für sich zu gewinnen. Dank der Einführung von Audiotranskriptionsdiensten können Journalist:innen ihre Zeit effizienter einteilen. Mit dem digitalen Transkriptionsprogramm von Amberscript kann aus langen Audiodateien in kürzester Zeit ein Textformat erstellt werden. Die Software nutzt die neuesten Technologien der künstlichen Intelligenz und bringt die Erstellung von Textdateien aus Audio- oder Videomaterial auf ein neues Niveau. So gewinnen Sie mehr Zeit für andere To Do’s.

Binnen Minuten wird aus Audio eine Textdatei erschaffen. Ganz abgesehen von der Ausführungsgeschwindigkeit, bietet die Software von Amberscript weitere Hilfeleistungen in Sachen Speech-to-Text an, die es Forschern ermöglicht, in kürzester Zeit noch mehr zu leisten.

MARKTFORSCHUNG & NUTZERERLEBNIS (UX)

Mit der wachsenden Kundennachfrage steigt auch der Bedarf an Audiotranskription. Die zentralen Bausteine der Marktforschung und der User Experience liegen darin, Kunden mit seinen Bedürfnissen ausreichend zu durchleuchten. Angesichts des starken Wettbewerbs können sich Unternehmen kaum noch Fehler erlauben.

Indem Unternehmen Kundenrezensionen im Rahmen von UX-Tests festhalten, können sie ihren Markt ganzheitlich abskizzieren. Dieses Verständnis kann jedoch nur dann für die Marktoptimierung genutzt werden, wenn sie diese Aufnahmen in Text transkribieren und für die Analyse weiterverarbeiten. Aus diesem Grund sollte jedes Unternehmen, das davon profitieren möchte, Audiotranskriptionen näher in Betracht ziehen.

Fazit

Die Transkription spielt in vielen Branchen der Welt eine immer wichtigere Rolle. Hauptsächlich liegt das daran, dass die Leute von heute ihre Besprechungen und internationalen Geschäftsabkommen via Internet abwickeln. Der Bedarf an der Aufzeichnung von Besprechungen, Konferenzen etc. steigt, so dass Unternehmen smarte Mittel und Wege finden müssen, wie sie diese Aufzeichnungen anschließend transkribieren. Amberscript macht’s möglich – wenig Zeitaufwand durch schnelles und unkompliziertes Transkribieren. Außerdem ermöglicht Ihnen das Tool, leichter durch die generierten Texte zu navigieren. So kommen Sie rasch zu Erkenntnissen, wenn Sie diese benötigen.

Unsere Software ermöglicht das Erstellen von Text und Untertiteln aus Video oder Audio.

* Hochladen einer Audio- oder Videodatei
* Automatische oder manuelle Sprachausgabe in Text
* Bearbeiten und Exportieren von Text oder Untertiteln